Telefon: 0214 - 601888

Aktuelles

 

Aktuell

15.07.2020 - Pack die Badehose ein…

… und dann nichts wie los, den Sommer genießen! Auch wenn er vielleicht so ganz anders werden wird wie seine Vorgänger, freuen wir uns auf die heiße Jahreszeit und die Leichtigkeit, die sie mit sich bringt. Genießen auch Sie die sonnigen Momente und verlieren Sie nicht Ihre sommerliche Unbeschwertheit! Wir wünschen allen Besuchern des Aquila-Reha Zentrums eine schöne Ferienzeit mit vielen unvergesslichen Erlebnissen!

Und falls Sie uns brauchen sollten: Wir sind weiterhin für Sie da.

Bleiben Sie gesund, Ihr Aquila-Reha Team         

19.05.2020 - Reha-Sport-Gruppen wieder gestartet

Wir haben wieder mit den Reha-Sport-Gruppen bei uns im Haus begonnen! Alle Patienten dürfen gerne nach Terminabsprache wieder kommen. Es sind zunächst noch nicht alle Gruppen gestartet, aber sie werden sukzessive geöffnet. Natürlich nur unter gewissen Sicherheits- und Hygieneauflagen, die wir Ihnen gerne vorab näher erläutern. Wir freuen uns auf Sie!

Reha-Sport in Gruppen ist bei uns ab sofort wieder möglich.

08.05.2020 - Gerätetraining wieder möglich

Ab Montag, 11. Mai 2020 ist es soweit! Dann ist das Training an den Geräten im Aquila-Reha Zentrum wieder für alle Patienten möglich. Natürlich nur unter gewissen Sicherheits- und Hygieneauflagen, die wir Ihnen gerne näher erläutern. Daher bitten wir auch alle, die am Gerätetraining teilnehmen möchten, sich vorab bei uns anzumelden. Wir freuen uns darauf, Sie schon nächste Woche wieder begrüßen zu dürfen!   

Ab Montag, 11. Mai 2020 ist das Gerätetraining im Aquila-Reha Zentrum unter Auflagen wieder möglich.

29.04.2020 - Gemeinsam in Bewegung bleiben: Online-Rehasport-Kurse starten

Die technischen Voraussetzungen sind geschaffen, deshalb starten wir unsere Online-Rehasport-Kurse! Die Termine sind auf Montag um 9 Uhr und 17 Uhr, Dienstag um 10 Uhr, Mittwoch um 11 Uhr und Donnerstag um 17 Uhr gelegt.

Wer noch einsteigen möchte, kann jederzeit sein altes, gültiges Rezept aktivieren oder ein neues besorgen und sich dann bei uns melden, um den Ablauf erklärt zu bekommen. Voraussetzung für die Teilnahme an den Online-Rehasport-Kursen ist ein PC, Laptop, Tablet oder Smartphone mit Mikrophon und Kamera sowie die App „Jitsi Meet“ oder der Internetbrowser Google Chrome mit „Jitsi Meet“. Diese Web-App ist nicht nur einfach zu bedienen, sondern hat auch den Vorteil, dass man sich nicht registrieren bzw. anmelden muss.

Nach Bedarf werden wir das Online-Gruppenprogramm erweitern bis es wieder richtig in unseren Räumen losgeht. Dafür haben wir natürlich schon ein Sicherheits- und Hygienekonzept an das Ministerium für Gesundheit geschickt und hoffen, dass wir bald grünes Licht bekommen, um unsere Patienten wieder live trainieren zu sehen!

Momentan steht der Trainingsbereich noch leer, das ändert sich aber hoffentlich demnächst.

15.04.2020 - Reha-Sport online

Sie haben tapfer Ihr Reha-Sport-Programm durchgezogen und mussten nun in die Zwangspause?
Wenn Sie wollen, können Sie damit nun fortfahren. Denn in dieser verrückten Zeit möchten wir natürlich trotzdem weiterhin für Sie da sein. Deshalb arbeiten wir mit Hochdruck gerade daran, den Reha-Sport online durchführen zu können. Dafür haben wir mit Softwareherstellern und den Krankenkassen gesprochen und inzwischen nimmt das Ganze Form an. Von der Kniebeuge bis zur Brücke -  künftig zeigen wir Ihnen dann per Videokonferenz am PC, wie Sie auch ganz leicht von Zuhause aus wieder fit werden können. Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich doch einfach bei uns. Dann erklären wir Ihnen auch, wie das mit der technischen Umsetzung läuft. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Werfen Sie hier einen Blick in den virtuellen Reha-Sport!

08.04.2020 - Frohe Ostern!

„Das Schöne am Frühling ist, dass er immer gerade dann kommt, wenn man ihn braucht.“                   (Jean Paul)                                                                                                       

Die Familie besuchen, einen ausgedehnten Spaziergang machen, Osterfeuer betrachten, in die Kirche gehen? An diesem Osterfest wird vieles anders sein. Ob der Osterhase trotz Kontaktverbots kommt, wissen wir leider auch nicht, doch wir bleiben hoffnungsvoll und freuen uns auf bessere Zeiten! Denn es sind doch vor allem die kleinen Momente, die uns dieser Tage – da das „große Ganze“ aus den Fugen geraten ist – ein wenig Auftrieb geben. Und selbst wenn die Welt gerade Kopf steht, hat sie ihre Schönheit nicht verloren.
Wir wünschen Ihnen ein paar sonnige Feiertage und ein entspanntes Osterfest!

Ihr Aquila-Reha Team

01.04.2020 - Verstärkung an der Spitze: Rebecca Esser wird Mit-Geschäftsführerin

Seit dem heutigen 1. April 2020 gehört unsere Kollegin Rebecca Esser zum Team der Geschäftsführung. Die Physio- und Vojta-Therapeutin sowie Expertin für Manuelle Therapie und Kiefergelenkstherapie baut auf reichlich Erfahrung in unserem Aquila-Reha Zentrum auf und wird sich künftig die Aufgaben der Firmenleitung mit Michael Siegel teilen. Für Sie, liebe Patienten ändert sich damit jedoch nicht viel. Auch weiterhin können Sie auf das Know-how unseres Teams vertrauen und Ihre Gesundheit in besten Händen wissen.

Seit 1. April 2020 gehört auch Rebecca Esser zur Geschäftsführung der Aquila Reha GmbH.

17.03.2020 - +++ Wichtige Infos zu unserem Umgang mit dem Corona-Virus +++

Liebe Patienten,

trotz der aktuellen Lage verlieren wir nicht unser Lächeln für Sie und sind auch weiterhin gerne für Sie da!

Aufs Händeschütteln verzichten wir jedoch in diesen Tagen. Denn wir möchten Sie und uns natürlich nicht unnötig gefährden. Sie als Patient werden von uns gemäß den Hygiene-Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes behandelt. Um das gesundheitliche Risiko für uns alle, Patienten und Mitarbeiter, trotzdem weiter zu minimieren, ist jeder in unserem Team über die aktuelle Situation informiert und geht aufmerksam und verantwortungsbewusst damit um.

Wir werden die Lage täglich neu einschätzen und unsere Arbeitsabläufe entsprechend anpassen.

Alle Einzelbehandlungen finden weiterhin statt. Selbstzahler im Gerätetrainingsbereich bitten wir jedoch vorerst nicht mehr zum Training zu erscheinen. Auch findet ab sofort kein Rehasport mehr statt. Danke für Ihr Verständnis!

Unsere Bitte an Sie: Sollten Sie Kontakt zu infizierten Personen gehabt oder sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben, informieren Sie uns bitte telefonisch, damit wir eine Lösung finden können.

Bleiben Sie gesund!

Aufs Händeschütteln verzichten wir in diesen Tagen.

17.02.2020 - Kalauer, Kamelle & Konfetti – Leverkusen Alaaf!

Es herrscht wieder Ausnahmezustand, denn der Karneval tobt! Auch wir feiern natürlich mit. Das Aquila-Reha Zentrum bleibt deshalb am Rosenmontag, 24. Februar 2020 geschlossen. Am Karnevalsdienstag sind wir aber wieder wie gewohnt für Sie im Einsatz.
Wir wünschen allen Jecken eine bunte, fröhliche und ausgelassene fünfte Jahreszeit – Leverkusen Alaaf!

Leverkusen Alaaf!

10.01.2020 - Willkommen 2020!

„Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

Liebe Patientinnen und Patienten,
wir hoffen Sie konnten an den Feiertagen genug Energie für einen fröhlichen Beginn des neuen Jahres tanken und haben 2020 gebührend begrüßt. Starten wir mit Neugier und erfreuen uns an dem, was uns begegnet! Denn jetzt ist es wieder an der Zeit nach vorne zu blicken und die geschmiedeten Pläne für die nächsten zwölf Monate auch umzusetzen. Dabei wünschen wir Ihnen gutes Gelingen. Natürlich würden wir uns freuen, wenn Sie auch 2020 wieder in das Behandlungskonzept unseres Reha-Zentrums vertrauen und wir weiterhin für Ihre Gesundheit und Beweglichkeit sorgen dürfen. Also, Ärmel hoch und heiter weiter im neuen Jahr! ⁠

Ihr Aquila-Reha Team

Willkommen 2020!

17.12.2019 - *** Fröhliche Weihnachten ***

Weihnachten ist keine Jahreszeit. Es ist ein Gefühl.“ (Edna Ferber)

Liebe Patientinnen und Patienten,
wir wünschen Ihnen ein fröhliches Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und einen guten Start ins Jahr 2020. Für das Vertrauen, das Sie uns entgegengebracht haben, möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Bleiben Sie gesund!

Ihr Aquila-Reha Team

Fröhliche Festtage!

21.11.2019 - Wir trauern um Dr. Hubert Krupp

Wir trauern um unseren beliebten und geschätzten Kollegen Dr. med. Hubert Krupp, der am 3. November 2019 nach schwerer Krankheit plötzlich und viel zu früh verstorben ist. Herr Doktor Hubert Krupp war seit 2013 als leitender Reha-Arzt im Aquila-Reha Zentrum tätig und kümmerte sich als Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie nicht nur kompetent sondern zugleich sehr nahbar und stets mit einem Lächeln auf den Lippen um seine Patienten. Seine ganze Schaffenskraft widmete er der Medizin. Wir werden sein Andenken und sein freundliches Wesen immer in guter Erinnerung bewahren. Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Frau und seiner Familie.

Das Aquila-Reha Team

Dr. med. Hubert Krupp

25.10.2019 - Schick und funktional: Unsere neue Arbeitskleidung

Berufskleidung – das klingt nach Blaumännern, Bistroschürzen, Warnschutzwesten und Arbeitsstiefeln mit Stahlkappe. Das eine Dienstkluft aber auch geschmackvoll sein kann, zeigen jetzt unsere neuen Oberteile, die uns im Berufsalltag gut aussehen lassen: Graue Shirts und Jacken in verschiedenen Variationen mit unserem Aquila-Reha-Logo auf der Brust – so treten wir künftig unseren Patienten gegenüber. Und die neuen Klamotten sind nicht nur schick, sondern auch funktional. Schließlich müssen sie ja auch an jedem unserer Arbeitstage ihren Dienst leisten. Aber dank langlebiger Materialien, einer hochwertigen Verarbeitung und hohem Tragekomfort ist das kein Problem. Und das ganze Team fühlt sich darin wohl.

Die neuen Shirts mit unserem Logo auf der Brust.

06.08.2019 - OP-Vermeidung dank der „besonderen Versorgung“

Sie haben Knie-, Hüft- oder Wirbelsäulenschmerzen und eine OP scheint der letzte Ausweg aus dieser Situation zu sein? Dann kommen Sie ins Aquila Reha Zentrum, vermeiden Sie einen operativen Eingriff und gewinnen Sie Ihre Lebensqualität zurück, durch die Teilnahme an der jetzt von einigen Krankenkassen geförderten, sogenannten „besonderen Versorgung“, die wir nun anbieten. Dazu müssen Sie natürlich motiviert und physisch in der Lage sein, eine konservative Therapie zweimal pro Woche über einen Zeitraum von drei bis fünf  Monaten bei uns durchzuführen. Mit einem differenzierten und an Ihrem Bedarf ausgerichteten Diagnose- und physiotherapeutischen Behandlungskonzept soll so nicht nur eine Operation sowie ein Krankenhausaufenthalt vermieden werden – auch die Lebensqualität wird dadurch deutlich erhöht. Vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Termin bei uns in der Gesundheitsberatung und lassen Sie sich von uns über alle Details aufklären. Wir kümmern uns auch um den Termin beim Orthopäden und begleiten Sie bei der Antragsstellung.

Vermeiden Sie operative Eingriffen durch die Nutzung konservativer Behandlungsmethoden im Rahmen der besonderen Versorgungsform.

28.06.2019 - Verstärkung fürs Team

„Herzlich Willkommen im Team der Aquila-Reha GmbH“, hieß es kürzlich für unsere neue Mitarbeiterin Chiara Pattberg, die uns zukünftig als Physiotherapeuten tatkräftig unterstützen wird. Wir wünschen ihr einen erfolgreichen Start, allseits "frohes Schaffen" und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Physiotherapeuten Chiara Pattberg verstärkt künftig das Team der Aquila-Reha GmbH.

03.05.2019 - Verkehrsbehinderung wegen Kanalerneuerung

Liebe Besucher des Aquila-Reha Zentrums, bitte beachten Sie: Aufgrund von Kanalarbeiten ist die Robert-Blum-Str. in den nächsten Wochen nur als Einbahnstraße zu befahren. Folglich kann es zu einigen Verkehrsproblemen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihr Aquila-Reha Team

Wegen einer Kanalerneuerung wird die Robert-Blum-Straße zur Einbahnstraße.

17.04.2019 - Frohe Ostern!

„Es ist das Osterfest alljährlich für den Hasen recht beschwerlich.“
                                                                                                            (Wilhelm Busch)

Wir wünschen all unseren Patienten eine bunte und frohe Osterzeit, frühlingshafte Feiertage und viel Erfolg bei der Eiersuche!

Ihr Aquila-Reha Team

Wir wünschen ein buntes und frohes Osterfest!

07.02.2019 - Verstärkung gesucht: Physiotherapeut(in)

Wir sind das Aquila-Reha Zentrum in Leverkusen und stehen für qualifizierte, persönliche und faire Gesundheitsdienstleistungen in den Bereichen Ambulante Rehabilitation, Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP), Medizinisches Training, Vojta, Manuelle Therapie, T-RENA, Reha-Sport, Prävention und Osteopathie.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort noch eine(n) Physiotherapeut(in).
Als ein orthopädisch-chirurgisches Zentrum mit den Zulassungen der Berufsgenossenschaften, der gesetzlichen Krankenkassen sowie allen Privat- und Beihilfeversicherungen, gehört die Betreuung von Patienten vor oder nach einem operativen Eingriff und nach Sportverletzungen zu unseren zentralen Aufgaben - und das schon seit 1995.
Ob am Empfang, im Behandlungszimmer oder im Trainingsbereich – bei uns soll sich jeder gut aufgehoben fühlen. Deshalb legen wir alle hier besonderen Wert auf eine persönliche Betreuung unserer Patienten. Getreu unserem Motto: Gesund. Individuell. Persönlicher!

Möchten Sie ein Teil unseres Teams werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, per E-Mail an stefan.bembe@aquila-reha.de oder per Post an Aquila-Reha GmbH, Robert-Blum-Str. 21, 51373 Leverkusen.

Wir suchen Verstärkung fürs Team!

04.02.2019 - T-RENA Programm gestartet

Seit dem 1. Februar 2019 wird bei uns auch das Trainingstherapeutische Reha-Nachsorge –Programm
(T-RENA) der Deutschen Rentenversicherung durchgeführt. T-RENA steht für eine Nachsorge, mit der Ihre körperliche Leistungs- und Belastungsfähigkeit durch ein gerätegestütztes Training gesteigert werden soll. T-RENA kommt für Sie in Betracht, wenn bei Ihnen eine Beeinträchtigung bzw. Funktionseinschränkung am Haltungs- und Bewegungsapparat vorliegt und wenn Sie zuvor eine stationäre oder ganztägig ambulante Leistung zur medizinischen Rehabilitation von der Deutschen Rentenversicherung in Anspruch genommen haben. Beim T-RENA Programm bieten wir den Patienten eine kompakte medizinische Trainingstherapie in Kleingruppen mit individuell gestaltbaren Inhalten. Jedem einzelnen Patienten wird ein individueller Trainingsplan erstellt. Mit diesem ganzheitlichen Trainingskonzept werden Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Ausdauer individuell und indikationsspezifisch trainiert. Dadurch wirkt die Rehabilitation nachhaltig.
Sie haben Fragen zum T-RENA Programm? Dann sprechen Sie uns an. 

Seit Februar dürfen wir für Patienten der Deutschen Rentenversicherung das T-RENA Programm durchführen.

15.01.2019 - Renovierung erfolgreich beendet

Die Renovierungsarbeiten im Aquila-Reha Zentrum sind beendet und das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen: Unser Eingangsbereich und der Flur wurden modernisiert und erstrahlen jetzt in neuem Glanz. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im neuen Jahr und hoffen Ihnen gefällt es auch!

Der Empfangsbereich und der angrenzende Flur des Aquila-Reha Zentrums wurde erfolgreich renoviert.

19.12.2018 - *** Fröhliche Festtage ***

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und lädt uns zu seinem alljährlichen, fröhlichen Finale ein.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten ein friedvolles, besinnliches Weihnachtsfest und viel Glück, Gesundheit und Zufriedenheit im neuen Jahr 2019!
Für das Vertrauen, das Sie uns entgegengebracht haben, möchten wir uns ganz herzlich bedanken.
Erholsame Feiertage und einen schwungvollen Jahreswechsel wünscht Ihnen

Ihr Aquila-Reha Team

Fröhliche Festtage!

12.12.2018 - Renovierung startet

Liebe Besucher, bitte beachten Sie: Von Donnerstag, 20. Dezember 2018 bis voraussichtlich Mittwoch, 2. Januar 2019 wird der Eingangsbereich und der Flur des Aquila-Reha Zentrums renoviert und bleibt daher für Reha-Sport und Trainingstherapie geschlossen. Für die Physiotherapie wird es jedoch einen Notdienst geben.

Ihr Aquila-Reha Team

Achtung Bauarbeiten! Am Donnerstag, 20. Dezember 2018 startet die Renovierung im Aquila-Reha Zentrum.

20.11.2018 - Außer Betrieb! Aufzug wird repariert

Liebe Besucher,

bitte beachten Sie: Von Montag, 3. Dezember bis voraussichtlich Mittwoch, 14. Dezember 2018 wird der Aufzug des Aquila-Reha Zentrums repariert. Ein Steuerungsmodul muss ausgetauscht werden. Der Betrieb bei uns läuft jedoch normal weiter. Sollten Sie Hilfe bei der Bewältigung der Treppe benötigen, zögern Sie nicht und melden Sie sich am Empfang.

Ihr Aquila-Reha Team

Der Aufzug im Aquila-Reha Zentrum wird repariert. Ein Steuerungsmodul muss ausgetauscht werden.

16.10.2018 - Mitarbeiter investieren in ihre Fitness

Mitarbeitermotivation, hohe Krankenstände und Stressbelastungen der Mitarbeiter machen eine betriebliche Gesundheitsförderung unverzichtbar, um die Leistungsfähigkeit des Unternehmens langfristig zu sichern. Wir freuen uns deshalb umso mehr über einen erfolgreichen Start mit unserer Partner-Plattform „machtfit.de“ im Bereich der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge. Denn die ersten Teilnehmer schwitzen schon ganz fleißig beim Muskel-Aufbautraining!

Nicht bloß wohltuende Massagen sind gefragt, auch beim Muskel-Aufbautraining werden Mitarbeiter aktiv.

10.10.2018 - Rebecca Esser ist jetzt Vojta-Therapeutin

Wir gratulieren unserer Kollegin Rebecca Esser ganz herzlich, die gerade ihre anerkannte Vojta-Fortbildung der Internationalen Vojta Gesellschaft e.V. erfolgreich bestanden hat und nun auch als qualifizierte Vojta-Therapeutin im Aquila Reha Zentrum zum Einsatz kommt. Dank dieser umfangreichen Ausbildung ist sie jetzt befähigt, auf ärztliche Verordnung nach der Vojta-Methode* Erwachsene und Jugendliche zu behandeln. Wir freuen uns mit ihr und sagen ‚Herzlichen Glückwunsch‘!

* Vojta ist eine physiotherapeutische Behandlungsmethode bei Störungen des zentralen Nervensystems und des Haltungs- und Bewegungsapparates.

Vojta-Therapeutin Rebecca Esser mit ihrem Zertifikat.

26.09.2018 - Neu im Netz – www.aquila-reha.de im neuen Design

Endlich ist es soweit: Unsere Internetseite und unsere Facebook-Fanpage zeigen sich im neuem Look. Wir haben aufgeräumt, gestrichen und vieles übersichtlicher gestaltet. Und das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen! Großzügiger, moderner und frischer präsentieren wir Ihnen nun alle Infos und Neuigkeiten rund um das Aquila-Reha Zentrum. Unser Onlineauftritt zeigt sich aber nicht nur im neuen Layout, auch die optimierte Struktur, runderneuerte Inhalte sowie ausführliche Infos zu unseren Angeboten bieten einen nutzerfreundlichen Zugang und umfangreiche Informationen über unsere Arbeit rund Ihre Gesundheit. Dazu passt sich unsere Website durch das neue, responsive Design automatisch an jedes Format an, ganz gleich ob Sie unser Angebot mit einem Desktop-Rechner, Tablet oder Smartphone aufrufen. Probieren Sie es doch gleich mal aus - wir wünschen viel Spaß beim Erkunden!

Unser neuer Online-Auftritt.

14.05.2018 - Bufdis gesucht!

Wir haben für dieses Jahr noch eine freie Stelle im Bundesfreiwilligendienst.
Der Bundesfreiwilligendienst richtet sich vornehmlich an junge Menschen bis 25 Jahren, die sich beruflich noch orientierten oder Wartesemester für Ihr Studium benötigen.
Bei uns zählen der Fahrdienst und das Betreuen der Patienten auf der Trainingsfläche, sowie Aufgaben an der Rezeption und die Organisation des Reha-Alltags zu den Aufgaben. Darüber hinaus bekommt man einen Einblick in die spezifische Berufsfelder der Physiotherapie, Ergotherapie und Sporttherapie, sowie den umfangreichen Aufgaben der Organisation an der Rezeption.
Der Bundesfreiwilligendienst kann zum 1.9 oder 1.10.2018 begonnen werden.
Bei Interesse und weiteren Fragen melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 0214/601888.
Wir freuen uns auf Sie!

 

Bufdis gesucht!

14.02.2018 - Wohltuende Massage

Liebe Patientinnen und Patienten,
künftig bieten wir Ihnen donnerstags abends von 17 bis 20 Uhr 6x Massage je 20 Min für 90 Euro an.
Gerne können Sie dafür auch Pro-Fit-Gutscheine oder das Gesundheitsticket einlösen.
Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen telefonisch unter der Rufnummer 0214-601888 zur Verfügung.
Ihr Aquila Reha Team

Wohltuende Massage im Aquila-Reha Zentrum.

17.10.2017 - Fortbildung der Mitarbeiter

Wir gratulieren unserer Kollegin Rebecca Esser, denn sie hat erfolgreich an der Fortbildung 'Manuelle Therapie nach Typaldos D.O - FDM Instensivkurs' am Institut für fasziale Fortbildung in Köln teilgenommen. Dafür gab's auch ein Zertifikat.

Für den bestandenen Kurs gab's auch ein Zertifikat.

Kontakt

Aquila-Reha GmbH
Robert-Blum-Str. 21
51373 Leverkusen
Tel.: 0214 - 601888
Fax: 0214 - 601887
info@aquila-reha.de